Schülervertretung (SV)

Die SV ist die Interessenvertretung aller Schülerinnen und Schüler unserer Schule.

 

Alle Klassensprecher(innen) der einzelnen Klassen und deren Vertreter(innen)
kommen regelmäßig im Schülerrat zusammen, um dort über Wünsche und Probleme der Schülerschaft zu beraten und Aktionen (z.B. Schulpartys oder
Sportfeste) zu planen.

 

Unterstützt wird der Schülerrat dabei durch die SV-Verbindungslehrer,
die einmal im Schuljahr vom Schülerrat gewählt werden.

 

Anregungen und Wünsche der Schülerschaft werden durch die Schülersprecher,
die jeweils zu Beginn des Schuljahres vom Schülerrat gewählt werden, an die
Schulleitung weitergegeben.

 

Die SV hat auch die Möglichkeit, Anträge an die Schulkonferenz zu stellen. Hier werden wichtige Fragen, die unsere Schule betreffen, entschieden. Die Schülervertreter haben - genauso wie die Lehrervertreter und Elternvertreter
- ein Stimmrecht in der Schulkonferenz. So kann die SV beiwichtigen Entscheidungen in der Schule mitbestimmen.

 

Die Mitwirkungsrechte der Schülervertretung sind im SV-Erlass geregelt.